top of page

Hygienekonzept

 

Da wir uns immer noch in einer Pandemie befinden, ist mir eure und meine Gesundheit besonders wichtig. Damit wir unter Pandemiebedingungen eine sichere Trageberatung durchführen können, gilt bis auf weiteres folgendes Hygienekonzept:

  • Ich bin vollständig (dreifach) gegen Covid-19 geimpft.

  • Vor der Trageberatung werde ich einen Schnelltest durchführen. Außerdem erwarte ich, dass alle Erwachsenen, die bei der Trageberatung anwesend sind, ebenfalls vorab (am gleichen Tag) einen Schnelltest durchführen. Dieser kann als Selbsttest oder von einem Testzentrum durchgeführt werden, die Kosten sind selbst zu tragen.

  • Bevor ich eure Wohnung betrete, desinfiziere ich meine Hände und

  • lege eine FFP2-Maske an.

  • Wenn möglich sollen bitte alle anwesenden Erwachsenen ebenfalls einen Mund-Nasen-Schutz tragen und sich ihre Hände waschen und/oder desinfizieren

  • Bitte lüftet den Raum, in dem wir die Trageberatung durchführen vor und nach meinem Besuch. Zusätzlich lüften wir bei Bedarf zwischendrin.

  • Alle gezeigten Tragetücher und Tragehilfen werden nach der Beratung hygienisch aufbereitet.

  • Zeigt ihr, euer Baby oder ich Krankheitssymptome, verschieben wir die Trageberatung auf den nächstmöglichen Zeitpunkt. In diesem Fall ist auch eine kurzfristige Absage möglich.

bottom of page